Energiemessgeräte

Messdaten einfach erfassen

smart-me entwickelt Energiemessgeräte. Deren Daten werden über eine Wi-Fi Schnittstelle in Echtzeit auf die Cloud-Plattform geladen. Dort werden sie mit den Cloud Services analysiert, visualisiert und abgerechnet.

WiFi Kommunikation

Es wird keine zusätzliche Hardware benötigt. Einmal mit dem lokalen WiFi verbunden, starten die Energiezähler mit der Übertragung der Daten an die smart-me Cloud.

Kompakte Bauweise

smart-me Energiemessgeräte werden auf DIN-Schienen montiert und die Module in die Fremdzähler einfach eingesteckt. Die Installation dauert daher nur wenige Minuten


MID-zertifiziert

Der 3-Phasen Zähler ist MID-zertifiziert und stellt abrechnungsrelevante Daten bereit, welche mit dem Billing Tool auch direkt genutzt werden können.

smart-me Hardware

L+G Modul

Das Modul bringt die Messdaten der Energiezähler L+G E450 und E350 in die smart-me Cloud.

20180820161727

Kamstrup Modul

Das smart-me Modul integriert den Kamstrup Omnipower Energiezähler in die smart-me Cloud.

20180823153238

M-Bus Gateway

Das M-BUS Gateway bringt die Daten von M-BUS Zählern (Wasser, Wärme, Gas, uvm.) in die Cloud.

20180823162846

smart-me Plug

Energiezähler, Temperaturmessgerät, Fernschalter und intelligenter Schalter in einem Gerät.

20180823165512

smart-eye

Das smart-eye bringt Energiezähler nach FNN-Lastenheft Basiszähler in die Cloud.

20181129172618