Eigenverbrauch optimieren mit Solar Manager und smart-me

Die smart-me Energiemessgeräte, welche via WiFi mit der Cloud verbunden sind, messen und steuern Energie. Darüber hinaus können mit dem smart-me Billing Tool Energiekostenabrechnung erstellt werden. Drittsysteme, wie der Solar Manager greifen via API auf die Zählerdaten von smart-me zu. Die Solar Manager Software nutzt die Zählerdaten, um den Eigenverbrauch von Solarstrom zu maximieren.

Während smart-me als Datenlieferantin dient, ist der Solar Manager der “Master”. Er ist die zentrale Intelligenz des Systems. Vorteile der Kombination der beiden Systeme: Mit einer Hardware kann gleichzeitig gemessen und gesteuert werden.